Aktuelles  |   Links  |   Kontakt  |   Impressum

Letzte Aktualisierung:
25.02.2015



Dienstag - 28. Januar 2020

[ Archiv ]

13.05.2017 - 14.05.2017
Kreismeisterschaft der Vielseitigkeitsreiter 2017
Pferdesportverein Ihlow e.V.

„Buschreiter“ überzeugen im Gelände

Kreismeisterschaft der Vielseitigkeitsreiter 2017

Pferdesportverein Ihlow e.V./Mai 2017

Ein bestens ausgearbeiteter Parcours, trainierte Reiter und Pferde – eine unschlagbar perfekte Kombination. Die diesjährigen Vielseitigkeitsparcours des Pferdesportverein Ihlow verlangten Vorbereitung, Taktik, Können und Geschwindigkeit. Die hohe Nachfrage an Startplätzen in den angebotenen Prüfungen freute den Veranstalter und zeigte, dass sich die vorangegangenen Arbeiten gelohnt hatten.

Erstmals wurden die Vielseitigkeitsprüfungen wieder auf dem "Donkens Holt" durchgeführt. Dafür wurde wochenlang gewerkelt und das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Hohe Nennungszahlen und sogar Olympiasiegerin Ingrid Klimke hatte ein Pferd gesattelt und die ostfriesichen Geländehindernisse übersprungen.

Auf dem tollen Gelände konnten die vielen Zuschauer Zeuge spannender Prüfungen werden. In den Gesichtern der Reiter konnte man deutlich den Kampfgeist sehen, aber auch die Freude auf den bevorstehenden Start.

„Die Startzahlen in den Prüfungen machen den Kreisreiterverband Aurich e.V. stolz. Wir freuen uns über die hohe Anzahl der Vertreter in der Vielseitigkeitsbranche“, sagt Verbandsvorsitzender Uwe Hartig. „Wir danken dem Pferdesportverein Ihlow für die hervorragenden Parcours, die neuen Sprungumsetzungen und die Ausrichtung des Turnieres auf dem neugestalteten "Donkens Holt".“

Der Pferdesportverein Ihlow ist für sein wunderschönes Gelände bekannt und dies lockt jedes Jahr viele Reiter und Reiterinnen zu dem ausgeschriebenen Turnier im Mai. Das Motto Back to the Donkens Holt stand unter einem guten Stern.
So erlebte der Gastgeber einen regelrechten Ansturm an Teilnehmer:
- 27 Starter für die Goldene Schärpe auf Weser Ems Ebene
- 19 Starter für die Qualifikation zum Vielseitigkeits E-Cup
- 44 Nennungen für die Kombinierte Prüfung Klasse E
(Dressur, Springen und Gelände)
- 80 Starter für die 
Vielseitigkeitsprüfung A* 
- 32 Starter für die Geländepferdeprüfung Klasse A*
- 17 Starter für die Geländepferdeprüfung Klasse L* (darunter auch Ingrid Klimke)

Auch dieses Jahr hatte der KRV Aurich e.V. die Kreismeisterschaft 2017 der Vielseitigkeitsreiter ausgerufen – geritten wurde bei gutem Wetter und Sonnenschein um die begehrten Schärpen.

 

Kreismeister des Reiterverbands Aurich e.V.

Gold sicherte sich Finja Asche (FRG Krummhörn e.V.)

Silber ging an Nicole Engler (PSV Ihlow e.V.)

Bronze erhielt Maike Kummer (FRG Krummhörn e.V.)

 


Nachwuchschampionat des KRV Aurich e.V.

Gold sicherte sich Ilka Buchhop (RuFV Norderney e.V.)

Silber ging an Mayra Apetz (PSV Norderland e.V.)

Bronze erhielt Laura Kalski (PSV Ihlow e.V.)

 

Der Wanderpokal für den besten Reiter des PSV Ihlow wurde ebenfalls wieder vergeben. Der „Busso-Fleßner-Gedächtnis-Wanderpokal“, der in diesem Jahr wieder von Frau Maria Fleßner überreicht wurde, gewann Natalie Behrends mit Chico.




  Aktueller Termin:

27.03.2020 - 29.03.2020
Trainingslager für Kinder und Jugendliche
»» mehr Info

   info@krv-aurich.de
Kreisreiterverband Aurich e.V.