Aktuelles  |   Links  |   Kontakt  |   Impressum

Letzte Aktualisierung:
25.02.2015



Freitag - 15. November 2019

Aus- und Fortbildung


Hier finden Sie Informationen und Termine zu unseren Aus- und Fortbildungen.


Bedenken Sie bitte, daß aus aktuellem Anlaß die Termine verschoben
oder ggf. wegen zu geringer Teilnahme auch ausfallen können.

Aus diesem Grunde ist es notwendig, daß Sie sich häufiger auf dieser Homepage über Ihre gebuchten Lehrgänge informieren.

Damit wollen wir verhindern, daß Sie bei Lehrgangs-Ausfällen
unnötigerweise anfahren.







Termine im Bereich Aus- und Fortbildung


Fortbildung für Trainer und Hilfskräfte
17.11.2019 | RuF Concordia Emden e.V.

Fortbildung für Trainer und Hilfskräfte

 

Wann: 17.11.2019

Wo: RuF Concordia Emden e.V., Twixlumer Str. 9, 26723 Emden

Dauer: 10-13h Teil 1, Mittagspause, 13.30-16h Teil 2

Kosten: Je Teil 20 Euro (Hinweis: Für Teil 2: Hilfsausbilder ohne Lizenz mit Bescheinigung vom Verein kostenlos)

Ansprechpartner: Torsten Ockenga (01523/2736589)

 

Inhalte:

 

Teil 1: Einblick in die Trainingsmethode Equikinetic®

Andrea Kotulla-Möhlmann, Trainer C mit gültiger DOBS-Lizens, Ergänzungsqualifikation Bodenarbeit und lizensierte Trainerin in der Dual-Aktivierung® und Equikinetik®, wird einen Einblick in die Trainingsmethode Equikinetik® geben.

Equikinetik® ist ein effizientes, etabliertes und longiertes Muskelaufbau- und Reha-Programm. Gearbeitet wird das Pferd in Dauerstellung und Biegung, mittels eines Intervallsystems, auf einer Quadratvolte von 8m Durchmesser, um so gezielt Muskelaufbau zu betreiben und Muskeldysbalancen auszugleichen.

Lehrgangsinhalte:

- Theoretische Grundlagen

- Demonstration in der Praxis in Form von: Positions- & Fahnenarbeit, Erarbeitung der positionierten Handwechsel und Gewöhnung der Pferde an die Gasse und eine Einheit Equikinetik® mit dem Pferd

 

Teil 2: Erstversorgung von Unfallopfern im Reitsport

Lena Rabenstein wird einen Vortrag über das richtige Verhalten bei Unfällen und die richtigen und wichtigen Hilfsmaßnahmen bei Unfällen im Reitsport halten.

Lehrgangsinhalte:

- korrektes Verhalten nach dem Unfall

- was ist wann zu tun

- welche Hilfsmaßnahmen sind bis zum Eintreffen des RTW durchzuführen

 

Es werden für diese Fortbildung folgende Lerneinheiten angerechnet:

Teil 1 mit 3 LE

Teil 2 mit 3 LE



Mit reiterlichen Grüßen

Der Vorstand





Einladung zum Sichtungslehrgang Jugendvergleichswettkampf
14.09.2019 | Reitverein An der Hieve

Einladung zum Sichtungslehrgang für den Jugendvergleichswettkampf 19/20



Wir suchen die besten Pony- und Pferdereiter Ostfrieslands!


Auch in diesem Jahr findet wieder der Jugendvergleichswettkampf statt. Deshalb laden wir alle Jugendlichen des Kreisreiterverbandes Aurich zu einem Sichtungslehrgang ein.

 

Datum:  Samstag, der 14.09.2019 ab 10 Uhr

Ort:        Reitverein An der Hieve,

                Woldenweg 2a

                26759 Hinte

Kosten:  10€ pro Teilnehmer



Beim Jugendvergleichswettkampf treten die Reiter in den Prüfungen Dressur und Springen gegeneinander an. Außerdem wird es einen theoretischen Test geben und jeder Reiter muss sein Pferd vormustern.
Dies wird alles beim Sichtungslehrgang geprobt.

Der Kreisverband schickt die besten Pferde- und Ponyreiter zu den Vergleichswettkämpfen des Bezirksverbandes Ostfriesland.
Bei den Bezirksentscheiden bilden die besten sechs Paare der Ponys und der Pferde die Mannschaft die Ostfriesland im Weser-Ems Finale vertritt.

Teilnahmeberechtigt sind Kinder und Jugendliche des Jahrgangs 2004 und jünger, die der Leistungsklasse 7 (ehemals 0) oder 6 angehören.

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen!


Fragen und Anmeldungen nimmt Lena Kuper unter der Nummer 0176/80899686 entgegen.

 

Mit reiterlichen Grüßen

Der Vorstand

 

Hinweis gemäß § 33 BDSG: Die Daten der Beteiligten werden verarbeitet und gespeichert.








  Aktueller Termin:

17.11.2019
Fortbildung für Trainer und Hilfskräfte
»» mehr Info

   info@krv-aurich.de
Kreisreiterverband Aurich e.V.